taz im Digi-Abo

So kann ich Geld sparen, meinen Teil zur Rettung der taz tun, und trotzdem weniger Altpapier durch die Gegend schleppen (Was nebenbei dem Umweltschutz zugute kommt – wenn auch nicht so sehr, wie man glauben könnte.):

Einfach die taz im Digi-Abo bestellen – für 10 Euro im Monat gibt’s die ganze Zeitung als PDF, HTML und / oder reinen Text. Da ich sie eh meist dort lese, wo auch mein Powerbook steht, eine feine Sache, die ich ab Ende Juli mal ausprobieren werde.

(Bis dahin muss ich nur rausfinden, wieso die PDF-Dateien so merkwürdig große Ränder haben, und ob das nur bei der Test-Datei so ist oder bei allen. Mails an die zuständige Adresse blieben bisher unbeantwortet. :-( )

Comments are closed.