Was wir sagen, stimmt

Das schreibt „Spiegel Online“ in einer aktuellen Überschrift:

Regierung will Mehrwertsteuer auf 20 Prozent anheben

Und das steht im dazugehörigen Artikel:

Ein Vertrauter von Bundeskanzler Gerhard Schröder sagte dem SPIEGEL: „Anders ist die riesige Finanzierungslücke im kommenden Etat nicht zu schließen.“ […] Die Regierung dementierte: „Eine Mehrwertsteuer-Erhöhung kommt nicht in Betracht.“ Ein Sprecher bekräftigte die bisherige Position der Regierung, wonach eine solche Erhöhung in der gegenwärtigen konjunkturellen Situation kontraproduktiv und falsch wäre. „Steuererhöhungen sind Gift für die Konjunktur.“

Bin ich der Einzige, der da eine leichte Diskrepanz zwischen Überschrift und Inhalt sieht?

Comments are closed.