Der „Lost“-Chefautor schreibt übers Schreiben

Sehr schöner Nebeneffekt des aktuellen US-Autorenstreiks: Why we Write
– ein Blog, in dem fast täglich ein anderer, mehr oder weniger prominenter US-Drehbuchautor schreibt, warum er oder sie schreibt.

Gerade aktuell: Der Artikel von Damon Lindelof, einem der Erfinder von „Lost“.

(via United Hollywood)

Comments are closed.