Archive for Januar, 2008

„Dinner for One“ oder: Why only on New Year’s Eve?

Dienstag, Januar 1st, 2008

Jedes Jahr zu Silvester das gleiche Spiel: „The same procedure as every year“ eben. Und fü mich in diesem Jahr die Frage: Wenn offensichtlich Millionen Zuschauer kein Problem damit haben, einen kompletten Sketsch auf Englisch und ohne Untertitel zu verfolgen, wieso traut sich RTL2 dann nicht einmal, bei „Heroes“ Hiro wie im Original Japanisch mit Untertiteln sprechen zu lassen? (Vor allem, da es dramaturgisch wichtig ist, dass er eine andere Sprache spricht als die Leute um ihn herum…)

Angst, dass das deutsche Publikum zu blöd ist, um ein paar Untertitel pro Folge zu lesen? Die Reaktionen bei den hiesigen Fans ließen seinerzeit natürlich nicht auf sich warten.

Warum tun Sender sowas? Das kluge Publikum gibt es schon, aber wenn man seine Zuschauer oft genug für dumm verkauft, bleiben irgendwann auch nur noch die Dummen übrig…