All that you can leave behind

Was ich vermissen werde, wenn ich wieder zuhause bin:

  • Freie Tagesgestaltung
  • Alle paar Tage Tiere in freier Wildbahn zu sehen, die man zuvor nur aus dem Zoo kannte
  • Sonne!
  • Die Illusion, ein anderes Leben als das gewohnte zu leben
  • Schlafen unter freiem Himmel
  • Wallabies
  • Viel Zeit um Lesen

Was ich nicht vermissen werde:

  • Die ewig gleichen Gespreche, die man in Backpacker-Unterkuenften mithoert. In der Regel lassen sie sich so zusammenfassen: „Bei uns machen wir X ja nicht so und so, sondern ganz anders – ich verstehe gar nicht, wieso die hier das hier nicht so machen.“
  • Tastaturen ohne Umlaute
  • Schnarchende Zimmergenossen, die noch dazu erst mitten in der Nacht angetrunken zurueckkommen und erst dann einschlafen, wenn sie mir ihrem Laerm alle anderen geweckt haben.
  • Leben aus dem Rucksack – Schraenke haben Vorteile

2 Responses to “All that you can leave behind”

  1. Kai sagt:

    Ich habe deine Berichte immer gerne gelesen. Und einen guten Flug zurück!
    :-)
    Kai

  2. Heike Höller sagt:

    Wir freuen uns auf Dich und Deine Berichte. Komm gut zurück. Deine Theater-Freunde