Archive for the ‘Wii’ Category

SpOn lässt sich durch Zahlen verwirren

Samstag, Dezember 29th, 2007

Drüben bei SpiegelOnline empfindet Felix Knoke dialektischerweise Amazons Verkaufsstatistik zur Weihnachts-Saison sowohl als „Trivial-Statistik“ als auch als zitierenswert. Allerdings mit interessanter Mathemaktik:

Herausragend war aber der Erfolg der Nintendo Wii-Spielkonsole. Über das Jahr gerechnet konnte Amazon 17 Stück davon pro Sekunde über den Online-Tresen schieben. Aber nur, solange sie vorrätig waren …

Übers Jahr gerechnet 17 Wii pro Sekunde? Das hieße, dass Amazon im letzten Jahr 536.112.000 Wii verkauft hätte! Was schreiben sie wirklich?

Amazon.com sold Nintendo Wii systems at approximately 17 per second when they were in stock.

Und wie lange waren sie vorrätig? Ende November z.B. für ungefähr 10 Minuten. (Da lag das Verkaufstempo aber eher bei einer Wii alle 3 Sekunden.) Nach der Logik von SpOn könnte ich mich also in ein Auto setzen, damit einmal kurz 200 fahren und danach den Rest des Jahres behaupten, dass ich „übers Jahr gerechnet“ mit 200 Sachen unterwegs gewesen bin.

Niedrigwasser im Wii-Nachrichtenkanal

Donnerstag, Februar 1st, 2007

01022007.jpg

01022007.jpg,
originally uploaded by Baumi.

Die letzten Tage brachten sportlich ja so Einiges: Deutschland gewinnt das Handball-WM-Viertelfinale, Bayern, Gladbach und HSV feuern ihre Trainer, etc.

Dem Wii-Nachrichtenkanal scheint das alles noch nicht zu reichen. Dort wartet man offenbar noch auf wirklich wichtige Meldungen…

(Nebenbei: Wie man an der Wii-Leiste oben auf dem Fernseher sehen kann, kann meine Handy-Kamera offenbar zumindest ein wenig Infrarotlicht sichtbar machen. Mit bloßem Auge sieht man die Leuchten da jedenfalls nicht.)

Tipp für Probleme mit der Wii Fernbedienung

Dienstag, Januar 30th, 2007

Während ich mich gerade mit Madden NFL 07 anfreundete (das Spiel macht es einem Football-Laien nicht leicht – da steht zwar, was man tun muss, um einen „Juke“ oder „Stiff Arm“ zu erzielen, aber nicht, was das denn nun ist), verweigerte plötzlich meine Wii-Fernbedienung den Dienst. Nicht komplett; ich konnte noch zeigen, Menüs nutzen, etc., aber der Bewegungssensor funktionierte nicht mehr. Ich probierte es in anderen Spielen aus: Keine Tennis-Schläge mehr, kein Schwertkampf und kein Fächeln.

Nach einigem Herumgooglen fand ich die Lösung: Fernbedienung in die Hand nehmen und mit der Vorderseite kräftig (aber nicht brutal) ein paar mal auf die Handfläche der anderen Hand hauen. Anscheinend hat sich da irgendein bewegliches Teil verkelmmt, das dadurch wieder frei kommt.

Ist nun eher ne Lo-Tech-Lösung, hat aber geklappt.